16. Juli bis 23. Juli 2011
Mittellandroute (Schweiz) - Bodensee - Allgäu 622 km

{gallery}tour2011,turbo=1{/gallery}


Teilnehmer: Gerhard Schermer (Leitung),
Karl Altmann, Andreas Huber, Claudia Huber, Peggy Keim, Birgit Retter, Peter Trost,
Edith Wagner und Helmut Ammon, (Fahrer)

Samstag, 16. Juli 2011 Großhabersdorf - Lausanne Radkm 17
Mit dem angemieteten Kleinbus und Fahrrädern im Anhänger nach Lausanne (Schweiz). Privatquartier bei Familie Jordan. Abends Stadterkundung per Fahrrad und zu Fuß. Beginnend am Genfer See, Besichtigung Denkmal anlässlich der Olympiade und Gebäude des olympischen Komitees, Fahrt mit der “Metro” in die höher gelegenen Stadtteile, evang. Kathedrale, interessante Plätze, toller Blick über den See . Tagesausklang mit Wein und Kuchen im Garten der Familie Jordan.

Sonntag, 17. Juli 2011 Lausanne - Yvonand 57 km
Zwangspause wegen Dauerregen. Start der Tour um 17 Uhr. Durch Wälder und über kleine Hügel nach Yverdon-Les-Bains zum Neuenburger See, Etappenende um 21 Uhr in Yvonand, Hotel de la Gare.

Montag, 18. Juli 2011 Yvonand - Aarwangen 135 km
Entlang des Neuenburger Sees durch einen 40 km langen Sumpf- und Schilfgürtel (Camargue der Schweiz), über Esterweier, Erlach nach Biel. Besuch und Mittagspause bei Radfreunden Rolf und Lisa. Weiter am Ufer der Aare nach Ipsach, Büren (Kaffeepause)Solothurn bis Aarwangen. Übernachtung im Hotel ? “Zum Bären”, Absacker im “Stöckli”.

Dienstag, 19. Juli 2011 Aarwangen - Zürich 114 km
Aarburg, Olten mit seiner alten gedeckten Holzbrücke, Aarau, Mittagspause beim Rastplatz am Fluß in Brugg, Besichtigung der Basilika in Niederschönegg mit Gesang von Peter, Tagestourende in Zürich. Übernachtung im IBIS Hotel, Nähe Flughafen Kloten.

Mittwoch, 20. Juli 2011 Zürich - Arbon 108 km
Landschaftlich sehr schön, durch dichte Wälder, Winterthur, entlang des Flüsschens Töss, Rast im Bahnhofswartehäuschen, Besichtigung Wil. Durch Obstplantagen nach Arbon, Hotel Bellevue mit herrlichen Blick auf den Bodensee.

Donnerstag, 21. Juli 2011 Arbon - Leutkirch/Allgäu 100 km
Rohrschach, Bregenz und Besichtigung der im Bodensee liegenden See bühne, Lindau, Bodensee-Königssee Radweg bis Wangen (Stadtbesichtigung ) Mittagspause bei einem freundlichen Bauern vor seinem Haus, Donau-Bodensee-Radwanderweg bis Kißlegg (Kaffeepause) weiter bis Leutkirch, Hotel Post .Ab Lindau Gelände wellig, viele Höhenmeter

Freitag, 22. Juli 2011 Leutkirch - Ulm 81 km
Bei Leutrach auf den Iller-Radweg, vorbei an Memmingen, Dietenheim (Mittagspause im Sportheim), bis Ulm. Ankunft 15 Uhr bei strahlendem Sonnenschein, Stadtbesichtigung, Münster (höchster Kirchturm der Welt) Rathaus, Fischerviertel. Übernachtung im Hotel zum Anker.

Samstag, 23. Juli 2011 Ulm - Großhabersdorf Radkm 10
Durch die Fußgängerzone zum Bahnhof. Mit dem Zug über Crailsheim, Ansbach nach Heilsbronn und mit dem Rad nach Großhabersdorf.
 
 
Autor Birgit Retter

   

Unsere Aktivitäten auf Strava (Auszug von Tracking Aufzeichnungen)

   

Info zur Corona Pandemie

Auf Grund der aktuellen und Pandemie-Lage, die sich auch jederzeit ändern kann, sind Änderungen/Stornierungen im Programm der Velogruppe nicht auszuschließen. Hoffen wir das Beste, dass die bisher geplanten Aktivitäten unter Berücksichtigung aller Regeln stattfinden können. Sollte sich die Lage entspannen, sind auch wieder weitere Aktivitäten möglich.